Fundstück der Woche #3: Der Lady-Blog


ladyblog_perlen_schürze

Mit dem Lady-Blog stelle ich euch diese Woche ein Fundstück vor, das sich an “die klassische Lady mit Stil” richtet. Da in jeder Schmuckliebhaberin natürlich auch eine Lady steckt, sollte man sich diesen Blog zu Herzen nehmen, denn hier geht es nicht erster Linie um vergängliche Modetrends, sondern um unvergänglichen Stil!

Der Lady-Blog setzt sich aus einem vierköpfigen Redaktionsteam zusammen, das aus verschiedenen Teilen Deutschlands Inspirationen und Informationen rund um stilsichere Mode, zeitlose Accessoires, Kunst, Kultur, Wohnen, Design, Essen und Trinken für Ladys liefert. Die vier Bloggerinnen unterschiedlichen Alters verbindet ihre Liebe zum Schreiben, zur zeitlosen Mode und zu Erich Kästner – was erklärt, woher Blog-Dackel Emil, der hin und wieder auch selbst zu Wort kommt, seinen Namen hat.

ladyblog_dackel_emil

Das Bemerkenswerte an diesem Blog ist, dass er nicht wahllos jeden Trend befolgt, sondern sich ganz souverän an eine bestimmte Zielgruppe wendet – die stilsichere Lady, mag sie nun 20 oder 50 Jahre alt sein. Und so geht es nicht nur darum, was diese im Kleiderschrank hat, sondern auch um ein ladylikes Auftreten und eine zeitlos elegante Haltung, wobei eine Vorliebe der Damen für das vornehme Britische nicht von der Hand zu weisen ist.

ladyblog_daniela uhrich

Bemerkenswert ist auch der Mehrwert der Beiträge. Ob die Checkliste für die Basisgarderobe einer Lady, der interessante Beitrag zur Entstehung und Geschichte von Perlenschmuck – selbstverständlich ist die Perlenkette ein Muss im Schmuckkästchen einer jeden Lady – oder das Interview mit Irmie Schüch-Schamburek, in dem es darum geht, wie Schmucktrends entstehen. Von diesem Blog kann man wirklich noch einiges lernen und die Leserinnen kommen selbst zu Wort und dürfen Fragen posten, die die vier Bloggerinnen gerne beantworten.

Ein toller Blog für alle Ladys und solche, die es werden wollen…